Vita

1988 machte ich Abitur, habe dann erst vier Semester Humamedizin studiert, bin seit 1996 examinierte Hebamme und war darin 15 Jahre freiberuflich tätig, zeitweise auch in der Hausgeburtshilfe. Seit 2002 bin ich überwiegend als Dozentin, Autorin und Journalistin tätig.

Qualifikationen und Tätigkeiten:

      • Weiterbildung zur Sexualpädagogin am isp Dortmund (2007-2008)
      • Weiterbildung zur Qualitätsbeauftragten und zur
        Internen Auditorin im Sozial- und Gesundheitswesen (2013-2014)
      • Seit 2003 Freie Dozentin für Hebammenwesen und Geburtshilfe
        an diversen Hebammenschulen, Fachhochschulen und in der Fortbildung für Hebammen und Familienhebammen, in diversen Seminaren und Vorträgen, auf Fachtagungen, Kongressen,
        in beruflichen Fort- und Weiterbildungen im gesamten deutschsprachigen Raum.
        Meine Themen-Schwerpunkte als Dozentin finden Sie hier.
      • Seit 2005 Freie Autorin
        für Kinderbücher, Fachbücher, Fachzeitschriften (s. unten)
      • 2005-2017 Inhaberin und Geschäftsführerin von „HebammenHandwerk“,
        dem Versand für originelle Arbeits- materialien und Fachbücher für Hebammen
      • Seit 2007 Illustratorin
        von Fachartikeln, Fachbüchern und Kinderbüchern

        Seit 2009 Inhaberin und Geschäftsführerin von “Herztöne”,
        dem Weiterbildungsinstitut für Hebammen und geburtshilfliche Teams

        Seit 2015 Redakteurin der Deutschen Hebammenzeitschrift
Veröffentlichungen
 

“Was macht eigentlich eine Hebamme?”

Mabuse 2007, 4. Auflage 2016
Bestellung

“Der aufrechte Gebäratlas”

Elwin-Staude-Verlag 2007,
4. überarbeitete und erweiterte Auflage 2019
Bestellung 

“Als ich den im DIN A2-Großformat herausgegebenen Aufrechten Gebäratlas das erste Mal anschaute, war ich sehr erfreut darüber, dass seine Darstellungen sehr ästhetisch, klar und nicht angst-machend sind wie in manch anderem Atlas.
Die Frauen aus den Kursen finden die Bilder aus dem Aufrechten Gebäratlas sehr schön,anschaulich und hilfreich zum Verstehen der Geburtsmechanik.

Auch mir macht die Arbeit mit ihm viel Freude und ich kann ihn nur empfehlen!”
(Leserinnenrezension, DHZ 11 2007)

“Geburt ist Bewegung – die Kräfte nutzen”Evidenz und Praxis, #3

Elwin-Staude-Verlag, 2. überarbeitete und erweiterte Auflage, 2019
Bestellung

“Wirklich tolles, evidenzbasiertes Buch mit vielen wertvollen Informationen für die Praxis!Einfach ein wichtiger Bestandteil in der Hebammenbibliothek – TOP!”
(Leserinnenrezension, hebamedia online, Mai 2017)

“Der Text ist immer wieder mit erklärenden Bildern aufgelockert und auch reichhaltige Fallbeispiele machen das Lesen zu einem reinen Vergnügen.

Das Buch macht Lust, altes Wissen in der Geburts-begleitung wieder oder vermehrt anzuwenden, Neues auszuprobieren und auch die Zusammenarbeit mit den Schülerinnen stärker in den Fokus zu nehmen.” (Leserinnenrezension, DHZ 04 2016)

Gebärhaltungen – Elterninfo Nr. 21:
“Geburt ist Bewegung”

Elwin-Staude-Verlag, 9. Auflage 2019
Bestellung über den Verlag

Handling des Kindes – Elterninfo Nr. 25:
“Berührt, gehalten und getragen, Handling”

Elwin-Staude-Verlag, 2. Auflage 2010
Bestellung über den Verlag

Empfehlungen für traumasensible Begleitung
durch Hebammen

Deutscher Hebammenverband (Hrsg.) 2012
als Druckversion zu bestellen über den online-Shop des DHV
oder hier kostenlos als PDF im Download

 

“Das bewegte Becken.
Das weibliche Becken während der Geburt”

Autorinnen: Calais-Germain, Blandine, Vives Parés, Núria
Elwin Staude Verlag, 2. Auflage 2016
Bestellung

Aktuelle Artikel in diversen Magazinen

    • SCHRIFTVERKEHR 2017:
      Anatomie der Frau – Von der Lust des Fliessenlassens (S. 23-30)
       
    • Hebamme.ch 10 2016:
      Geburtsvorbereitung ist ein Entwicklungsprozess mit allen Sinnen
       
    • Hebammenforum 04 2016:
      Bewegung fördern, Impulse unterstützen
       

Aktuelle Artikel
in der Deutschen Hebammenzeitschrift

Zugang zu den Artikeln über: DHZ/Tara Franke

    • DHZ 01/2020: Familiengründung: Wenn ja, wann?
    • DHZ 08/2019: Fernreisen in der Schwangerschaft: Safety first
    • DHZ 08/2019: Datenverarbeitung im Gesundheitswesen: »Die Digitalisierung ist ein wichtiger Schritt«
    • DHZ 07/2019: “Schamgegend”: Wortwahl in der Hebammenarbeit und Geburtshilfe
    • DHZ 07/2019: Latenzphase: Die Geburt beginnt im Verborgenen
    • DHZ 06/2019: Zahlen, Daten, Studien: Häufigkeit und Evidenz der vaginal-operativen Geburt
    • DHZ 05/2019: 48. Jahrestagung der DGPFG: Mehr Leid als Lust
    • DHZ 03/2019: Rückbildungsgymnastik und Evidenz, Teil 2: Bewegungsfreude
    • DHZ 02/2019: Rückbildungsgymnastik und Evidenz, Teil 1: Viel hilft viel
    • DHZ 02/2019: »Leitplanke in der Beratung«
    • DHZ 02/2019: Wochenbett: Cochrane: Studien oftmals schwach
    • DHZ 01/2019: Frauen sind keine Leihmütter des Staates
    • DHZ 10/2018: Editorial: Das Kind nicht in den Brunnen fallen lassen
    • DHZ 10/2018: »Can« bedeutet »Leben«
    • DHZ 06/2018: Editorial: Geburtsvorbereitung mit Glücksgefühl
    • DHZ 06/2018: Gut vorbereitet? Welche Evidenzen gibt es zum Nutzen von Geburtsvorbereitungs-kursen
    • DHZ 05/2018: Präeklampsie als Thema in der Geburtsvorbereitung: Frauen frühzeitig informieren
    • DHZ 02/2018: Freiräume schaffen
    • DHZ 11/2017: Das Frauenbild der AfD: Frauen-»Rechte«?
    • DHZ 08/2017: Ethik der Gentherapie: Gesundheit als Pflicht?
    • DHZ 08/2017: Wohin geht der Weg?
    • DHZ 07/2017: Pionierin der Neonatologie
    • DHZ 05/2017: HypnoBirthing: Wie ein Werkzeugkasten
    • DHZ 04/2017: Ausstellung im Deutschen Hygienemuseum Dresden: Scham-Offensive
    • DHZ 04/2017: HeilpraktikerInnen-Kongress: Im Körper zu Hause
    • DHZ 03/2017: Margarethe Hardegger: Kämpferin für die Selbstbestimmung
    • DHZ 05/2017: Die „Geburtsblase“ schützen – Was ist dran am HypnoBirthing?
    • DHZ 04/2017: Editorial: Wagen und gewinnen!
    • DHZ 04/2017: Bericht vom Heilpraktikerinnenkongress in Bielefeld
    • DHZ 04/2017: Bericht von der Ausstellung zum Thema “Scham” im Hygienemuseum Dresden
    • DHZ 03/2017: Aufklärung im Geburtsvorbereitungskurs: Ein Balanceakt
    • DHZ 03/2017: Hebammenhilfe auch für die Väter?
    • DHZ 03/2017: Margarethe Hadegger: Kämpferin für die Selbstbestimmung
    • DHZ 02/2017: Halt und Kraft in den Wehen – Hände und Halten unter der Geburt
    • DHZ 12/2016: In der Geburtsvorbereitung über Gebären sprechen: Die Kraft der Worte
    • DHZ 12/2016: Forschungsprojekt: Was Frauen sich von Hebammen wünschen
    • DHZ 11/2016: Anatomie der Frau: Deutungshoheit der Weiblichkeit
    • DHZ 10/2016: Die Freiheit, (nicht) zu stillen
    • DHZ 09/2016: Interview mit Jana Ossowski: „Was wäre, wenn …?“
    • DHZ 09/2016: Hausgeburten an die Leine genommen
    • DHZ 09/2016: Macht-Positionen – Selbstbestimmte Gebärhaltungen und Bewegung in der Geburt
    • DHZ 09/2016: Editorial: Der Platz, der uns gebührt
    • DHZ 08/2016: Die Petition: Eindringliche Botschaft
    • DHZ 07/2016: Folgekurs nach der Geburtsvorbereitung: Das Wochenbett rückt näher…
    • DHZ 05/2016: Jahrestagung des Deutschen Netzwerks Evidenzbasierte Medizin:
      Gemeinsam informiert entscheiden
    • DHZ 04/2016: Internationale Fachtagung der DGHWi: Von der Evidenz zur Praxis – und zurück?
    • DHZ 04/2016: Marta Fraenkel: Aufklärerin im Dienst der Frau
    • DHZ 08/2015: Anatomie der Geburt, Teil 2: Psoas – Hüter des Beckeneingangs
    • DHZ 09/2015: Krankenkassen „schützen Frauen vor sich selbst“
    • DHZ 07/2015: Anatomie der Geburt, Teil 1: Das bewegliche Becken
    • DHZ 07/2015: Wissen um die Logik des Gebärens
    • DHZ 03/2015: Den Auftrag klären: Patientin, Klientin oder „meine“ Frau?
    • DHZ 05/2010: Beschützt gebären
    • DHZ 03/2015: Editorial: Selbst und ständig?
    • DHZ 02/2015: Interview mit Sonja Gräper: „Haben Sie auch Kinder?“
    • DHZ 07/2013: Beckenbodentraining als Hebammenleistung: Das weibliche „Kraftpaket“ stärken
    • DHZ 04/2013: Film über das Erleben von Geburt: „Ozean der Emotionen“
    • DHZ 12/2012: Raum schaffen für eine bewegte Geburt
    • DHZ 09/2012: Stillbegleitung nach Trauma: Vertrauen schaffen, Selbstbestimmung zulassen
    • DHZ 08/2012: Kraftvolle Füße, die aufrichten und tragen
    • DHZ 06/2011: Wie viel Bewegung braucht die Geburtsvorbereitung?
    • DHZ 10/2007: Quelle der Lust – Die weiblichen Drüsen
    • DHZ 10/2006: „Das Schöne wurde mir genommen“ – Gewalterfahrung in der Geburt

Illustrationen und Poster

Was macht eigentlich eine Hebamme?”

Text und Illustrationen Tara Franke
Mabuse 2007, 4. Auflage 2016
Bestellung über den Verlag

Poster Gebärhaltungen

Text und Inhalt: Tara Franke
Fotos: Noel Matoff
Hebammenforum / DHV
zu bestellen über den online-Shop des DHV

Anna und Jan gehen vor Gericht
Ein Kinderbuch zur Psychosozialen
Prozessbegleitung bei Sexualstraftaten

Violetta Hannover 2006,
2. überarbeitete Aufgabe 2014
Illustrationen Tara Franke

Kostenloser Download

Druckexemplar zu bestellen über
Violetta Hannover

 

© Tara Franke und Violetta